Upcycling Shopper-Tasche aus Werbebanner

6. Februar 2017 nach oberedel | Keine Kommentare

Upcycling Tasche aus Werbebanner in Kombination mit LKW Plane

Und wieder ist eine einzigartige Shoppertasche aus gebrauchtem Werbebanner entstanden. Ich liebe diese Taschen zum Einkaufen, weil das Material mega reißfest und  gleichzeitig sehr leicht ist. Im unteren Teil ist schwarze LKW-Plane vernäht. Aus schwarzem Gurtband sind die kurzen und langen Henkel, um die Tasche bequem über die Schulter zu hängen bzw. um sie gut in den Händen zu tragen.

Upcycling – Stiftemäppchen aus Werbebanner

9. Januar 2017 nach oberedel | Keine Kommentare

Stiftemäppchen aus Werbebanner

Stiftemäppchen aus Werbebanner

Um meine Kalligraphie-Stifte und Brush Pen gesammelt bei mir zu tragen, habe ich mir aus Werbebanner-Material ein Stiftemappchen mit Reißverschluss genäht. Einige Handlettering-Motive gibt es von mir auf INSTAGRAM zu sehen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Upcycling Strandtasche aus Werbebanner

16. August 2016 nach oberedel | Keine Kommentare

Upcycling Strandtasche

Upcycling Strandtasche

Kurz vor dem Sommerurlaub musste noch eine neue Strandtasche her. Das Material ist gebrauchter Werbebanner, kombiniert mit weißer LKW-Plane. Kurze und lange Henkel aus Gurtband machen die Tasche perfekt. Das Material ist wasserfest, so dass nasse Handtücher und Badesachen kein Problem sind.

Selbst genähtes Shirt mit eigenem Stoff-Design

20. Juni 2016 nach oberedel | 1 Kommentar

Shirt mit Lichtpyramidenmuster

Shirt mit Lichtpyramidenmuster

Vor kurzem habe ich bei www.stoffschmie.de wieder einen Jerseystoff bedrucken lassen mit einem eigenen Muster. Diesmal habe ich ein eigenes Foto der Lichtpyramiden vom Verein Licht & Kunst e.V. aus Ismaning verwendet. Diese Lichtpyramiden habe ich vor einigen Jahren genäht. Die Lichtskulpturen sind über 6 Meter hoch. Innen befindet sich eine Lampe und ein Ventilator, der ständig Luft in die Pyramiden bläst. So bleiben die Skulpturen aufrecht stehen. Aus dem Foto habe ich einen Rapport entwickelt und auf der Website von Stoffschmiede die Designanordnung gespiegelt. Der Stoff ist ein Viskose-Jersey, der sehr schön fällt und angenehm zu tragen ist. Die Farbqualität und Bildschärfe sind auch sehr gut. Das Schnittmuster heißt LIV und ist von pattydoo.de.

Merken

Mit Wachstechnik bemalte Ostereier

26. März 2016 nach oberedel | Keine Kommentare

Ostereier verziert mit Wachstechnik

Jedes Jahr dekoriere ich ausgeblasene Eier in Wachstechnik. Zunächst wird Bienenwachs in einem leeren Teelichtbehälter geschmolzen. Dann stellt man sich selbst ein Werkzeug für das Wachs her, indem man eine Stecknadel mit einem möglichst großen Kopf auf die obere Seite eines Bleistift steckt (Bleistift mit Radiergummi ist ideal). Je nach Größe der Stecknadel erhält man später unterschiedlich große Wachstropfen bzw. Wachspunkte. Sobald das Bienenwachs geschmolzen ist, wird der Stecknadelkopf in das heiße Wachs getaucht. Das aufgenommene Wachs nun ziemlich flott auf das Ei auftragen. Dabei auf das Muster achten. Nach dem Abkühlen des Wachses kann das Ei in Eierfarbe getaucht werden. Hier verwende ich sog. Kaltfarben zum Färben. Damit die Farbe intensiv wird, muss das Ei längere Zeit in der Farbe bleiben und vorsichtig gedreht werden. Nach dem Trocknen kann wieder Wachs aufgtragen werden. Dieses Wachs wieder gut abkühlen lassen. Zum Schluss bemale ich das komplette Ei mit schwarzer Tusche und anschließend gut trocknen lassen. Das aufgetragene Wachs wird über einer Kerzenflamme geschmolzen und vorsichtig mit einem Küchentuch abgewischt.